FordPflanzen - Die EAE-Azubis Ford Saarlouis 1984: StartSeite TherapieHund
Seite suchenEmail-BenachrichtigungSeite Editieren
 


Diese Seite handelt von Skip, dem Hund von Rilou (der ehemaligen Lebensgefährtin von Zottel). Skip war ein besonderer Hund, so vertrauensvoll und so extrem einfühlsam, dass selbst Leute mit Hundephobie ihn nach kurzer Zeit ins Herz geschlossen haben.

Skip ist am 29.12.2006 eingeschläfert worden, weil er Krebs im Endstadium hatte. Die Krankheit entwickelte sich sehr schnell und Skip war noch kurze Zeit vor seinem Tod so lebendig, dass niemand etwas ahnte.



Skippy


Skip war zweimal auf unseren Treffen dabei. Hier seht Ihr ihn nach erfolgreicher Therapie. Tobias (der Größere von den Beiden auf dem Bild) wurde mal von irgendso'ner Dreckstöle gebissen, als er noch ganz klein war. Zu Beginn unserer Fahrt hat er sich hinter Papa (Mr. JfLangley) versteckt, wenn sich ein Hund auch nur auf fünf Meter näherte.

http://www.fordpflanzen.de/bilder/zottel/2001_LacDuDer/skiptobi1.jpg

Skippy ist ausgesprochen geduldig...

http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/07200003.jpg

...und hat immer ein offenes Ohr.

http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/08180001.jpg

Aber es gibt was, was Skip noch besser kann als therapieren:
Verschärft relaxen!

http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/07200025.jpg http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/07200026.jpg http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/07200028.jpg http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/07200030.jpg http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/07210016.jpg

Und das ist Skips heimliche Passion - schließlich isser'n Hütehund!

http://fordpflanzen.de/bilder/zottel/skippy/07210062.jpg

 Most of the Bilders by Thomi Jörn ;)
 
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!
Ausführungszeit: 0,113 Sekunden